Restless Legs Syndrome (RLS)

In unserem Zentrum behandeln wir das Restless-Legs-Syndrom auf natürliche Art und Weise mit Dauerakupunktur und permanenten Nadeln.

Dazu setzen wir kleine medizinische Titanimplantate unter die Haut der Ohrmuschel ein (Aurikulopunktur), mit dem Ziel, bestimmte Punkte der Aurikulotherapie zu stimulieren, um die gewünschte therapeutische Wirkung zu erzielen und die Lebensqualität des Patienten mit Restless-Legs-Syndrom zu verbessern.

Es wurde eine klinische Studie veröffentlicht, die ergab, dass es Beweise für den Nutzen der Akupunktur mit Ohrmuschelimplantaten (Aurikulopunktur) beim Restless-Legs-Syndrom und dessen natürlicher Behandlung gibt. Außerdem kann durch die Behandlung eine Reduzierung der dopaminergen Medikamente erzielt werden.

tratamiento piernas inquietas

Kontaktformular

Möchten Sie einen Termin vereinbaren, haben Sie Fragen oder Anregungen? Kontaktieren Sie uns unverbindlich.
""
1
Name
Telefon
Stadt und Land
Thema
Kommentar
0 /
Previous
Next

Restless-Legs-Syndrom-Behandlung mit fortschrittlicher Aurikulotherapie

Wir bieten eine alternative Behandlung des RLS oder der Willis-Ekbom-Krankheit mit unserer fortschrittlichen Aurikulotherapie-Behandlung mit permanenten Titannadeln an, die von unserem auf Akupunktur bei neurodegenerativen Erkrankungen spezialisierten Ärzteteam durchgeführt wird.

Bei der Therapie werden anatomische Punkte, wie die Substantia nigra, durch die Auricular-Reflexologie stimuliert, um die Synthese des Neurotransmitters zu erreichen und die neurologische Ursache der Störung zu verhindern.

Ist die Ätiologie des RLS stoffwechselbedingt, werden die am Eisenstoffwechsel beteiligten Organe stimuliert und die Speicherung von Ferritin anregt, um einen hohen Eisengehalt im Blut zu erreichen und so einen optimalen Hämoglobingehalt aufrechtzuerhalten, wodurch ein reibungsloses Funktionieren des neuro-metabolischen Systems erreicht wird.

Da viele RLS-Patienten unter Störungen des Schlaf-Wach-Rhythmus leiden, stimuliert unser Ärzteteam bei Bedarf auch die Zirbeldrüse, auch Epiphyse genannt. Sie ist für die Ausschüttung von Melatonin verantwortlich, welches aus Serotonin synthetisiert wird.

Dieses Hormon ist an der Regulierung der zirkadianen und infra-zirkadianen Rhythmen beteiligt, was bedeutet, dass die Zirbeldrüse als Hauptausscheider von Melatonin eine grundlegende Rolle bei der Regulierung des Schlaf-Wach-Rhythmus spielt.

Kontaktformular

Möchten Sie einen Termin vereinbaren, haben Sie Fragen oder Anregungen? Kontaktieren Sie uns unverbindlich.

""
1
Name
Telefon
Previous
Next