In Ewige Nadel Therapie

Die permanente Ohrakupunktur ist eine spezielle Form der Akupunktur, die eine alternative Behandlung zur Linderung und Verbesserung der Symptome einiger neurodegenerativer Erkrankungen darstellt. So erzielen wir positive Ergebnisse bei Parkinson oder Multipler Sklerose.

Im Zentrum für Neuro-Regenerative Medizin wird durch die Implantation von schmerzfreien, biokompatiblen Titan-Mikroimplantaten, ein natürlicher und dauerhafter neurologischer Reizeffekt hervorgerufen.

Wenn bei einem Mitglied Ihrer Familie oder bei Ihnen die Parkinson-Krankheit diagnostiziert wurde, fühlen Sie sich möglicherweise überfordert. In der Regel öffnet eine neurodegenerative Erkrankung die Tür zu einer ungewissen, unsicheren und belastenden Zukunft. Wir möchten Ihnen jedoch eine Botschaft der Zuversicht übermitteln und Sie darüber informieren, dass diese Krankheit Ihre Lebensqualität nicht beeinträchtigen muss.

Weshalb eine natürliche Behandlung bei Parkinson?

Unsere Parkinson-Behandlung basiert auf der Ohrmuschelimplantologie. Wir untersuchen jeden Fall individuell, da die Symptome der einzelnen Patienten nicht unbedingt übereinstimmen. Die genaue Platzierung der Titannadeln wird für jeden Patienten individuell festgelegt. Die Vorteile der permanenten Ohrakupunktur wurden 2001 in Deutschland entdeckt. Seitdem wurde die Methode zur Behandlung der Parkinson-Krankheit weiter entwickelt. Besondere

Bedeutung wurde der Erweiterung des Bereichs der symptombezogenen Implantologie eingeräumt. Hierfür werden therapeutische Titannadeln mit der am besten geeigneten Oberfläche verwendet und dauerhaft in der Ohrmuschel implantiert.

Die permanente Ohrakupunktur verdankt ihre Ursprünge dem französischen Neurologen Paul Nogier. In den 70er Jahren entdeckte er mit Hilfe der Diodenstimulation der Haut, dass bestimmte Bereiche des Ohrs und des Körpers auf bestimmte Frequenzen genau gleich reagieren. So konnte er sieben verschiedene Frequenzen feststellen:

  • Bereich A von 2,28 Hz. Stimuliert die Zellaktivität, wirkt entzündungshemmend und fördert die Ausscheidung von Flüssigkeiten.
  • Bereich B von 4,56 Hz. Wirkt besonders auf die Ernährung und die Nährstoffaufnahme, d. h. den Stoffwechsel, aus. Durch diese Funktionen stimuliert es das Immunsystem. Seine Funktion ist also in erster Linie antiallergisch.
  • Bereich C von 9,12 Hz. Entspricht dem Bewegungsapparat, der Bewegung und der Muskelkontraktion. Stimuliert die Ausschüttung von Dopamin. Es ist ein Neurotransmitter, der für die Übertragung neuronaler Signale verantwortlich ist und als Glückshormon bekannt ist. Es steuert mentale, motorische und emotionale Reaktionen.
  • Bereich D von 18,25 Hz. Stimuliert die Verbindungen zwischen der rechten und linken Körperhälfte. Dazu gehört das Korpus Kallosum, das die Seitenorientierung und Symmetrie fördert. Es ist also direkt an der Motorik, der guten Haltung und dem Gang beteiligt. Sie beeinträchtigt auch die Sprache, die Konzentrationsfähigkeit und das Gedächtnis, das räumliche und zeitliche Vorstellungsvermögen. Es wirkt sich auch auf die gute Laune aus.
  • Bereich E von 36,50 Hz. Beeinflusst die Impulsübertragung und stimuliert das Rückenmark. Es übt eine schmerzlindernde Funktion aus.
  • Bereich F von 73 Hz. Beteiligt sind die instinktive Organisation und der Bereich der Kortexoberfläche. Stimuliert das Nervensystem und reguliert die Aktivität des Hypothalamus und den Appetit. Es hat Selbstheilungskräfte und ist ein Antidepressivum.
  • G-Bereich von 146 Hz. Dies ist die Frequenz, die die geistige Organisation beeinflusst. SeineStimulation hilft bei der Behandlung von psychosomatischen Erkrankungen, chronischen Schmerzen und bei der Regulierung von Epilepsie.

Zentrum für Neuro-Regenerative Medizin

Bei der Behandlung von neurodegenerativen Erkrankungen ist die von uns angebotene permanente Ohrakupunktur nebenwirkungsfrei und mit den Behandlungen der Schulmedizin kompatibel. Sie trägt dazu bei, die Krankheitssymptome zu reduzieren, und hat es in vielen Fällen ermöglicht, die verordneten Medikamente zu verringern. Dies sollte nur von Ihrem Neurologen festgestellt werden

Im Zentrum für Neuro-Regenerative Medizin haben Sie die Garantie, dass wir seit 15 Jahren über die nötige Erfahrung in diesem Fachbereich haben. Wir verfügen über ein multidisziplinäres Ärzteteam, welches Ihren Fall spezifisch analysiert und Sie über den Ablauf der Ohrmuschelimplantation informiert.

Die Platzierung der Nadeln ist nicht immer symmetrisch. Es ist Aufgabe der Experten in diesem Bereich, die spezifischen Punkte zu bestimmen. Die permanente Ohrakupunkturbehandlung wird unter örtlicher Betäubung mit einem speziellen Behandlungsverfahren durchgeführt und ist nahezu schmerzfrei. Ein Krankenhausaufenthalt oder eine Erholungsphase sind nicht erforderlich, allerdings werden Sie über bestimmte Hinweise informiert.

Anschließend werden Sie ein Jahr lang nachbegleitet. Außerdem können Sie sich während dieser Zeit bei Fragen natürlich jederzeit an unser Ärzteteam wenden. Der Patient muss sich nicht persönlich in die Praxis begeben, die Nachsorge kann je nach Bedarf persönlich oder per Videokonferenz durchgeführt werden.

Die permanente Ohrakupunktur ist also ein weiteres Verfahren, auf das Sie oder Ihr Familienmitglied zählen können, um die Auswirkungen einer neurodegenerativen Erkrankung zu verringern und ihr Fortschreiten zu verlangsamen. Es ist die perfekte Kombination aus traditioneller chinesischer Medizin und westlicher neurologischer Forschung.

Behandlung Parkinson-Krankheit natürlicher Basis

Im Zentrum für Neuro-Regenerative Medizin bieten wir Ihnen diese alternative Behandlung an, die ganz auf Sie zugeschnitten ist und Ihnen hilft, eine bessere Lebensqualität zu erhalten. Wenn beiIhnen eine neurodegenerative Erkrankung diagnostiziert wurde, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, interessiert Sie möglicherweise dieser Beitrag:

Recent Posts

Dejar un comentario