Alternative Behandlung für Alzheimer

Die “ewige Nadel ” ist die Weiterentwicklung der chinesischen und französischen Ohr-Akupuntur. Im Jahr 2001 entdeckte Dr.med.Ulrich Werth, dass einer Patientin durch eine in die Ohrmuschel  eingerutschte Nadel, Schmerzen für immer weggenommen hatte. So ist Schritt für Schritt die erwähnte Alzheimertherapie entstanden. Inzwischen sind es über 5000 Patienten überall auf der Welt, die”implantiert” worden sind.

Wo werden die winzigen Titannadeln implantiert? Das Ohr ist das Tor zum Gehirn…über die zahlreichen Nervenbahnen ist das Ohr mit den Gehirn verbunden und bildet eine Art “Tastatur ” für Gedächtnis, Symptome und Organe. Die winzigen Implantate werden an ganz bestimmte Punkte am Ohr für immer eingesetzt. Damit erreicht man eine Körper-Gehirn Stimulation, die mit der Zeit zu eine verbesserung der Lebensqualität des Patienten erzielt.

Mit dieser Alzheimertherapie werden die wichtigsten Gehirnregionen stimuliert, die mit der Zeit neue Nervenzellen und Neuroverbindungen schaffen. Jeder Patient ist anders, im Durchschnitt braucht man circa 120 Implantate für jeden Alzheimerpatient.

Der Patient Peter K., berichtet: 

Vor der Behandlung  mit dieser alternativer Alzheimertherapie hatte ich auf Fragen nach dem aktuellen Datum, Wochentag, Monat oder Jahr als Antwort nur ein Schulterzucken oder ein verlegenes Lächeln zu bieten. Seit der Behandlung bin ich wieder präsent und integriert im “Jetzt”. Ich habe wieder einen Überblick, ich sehe mich und die Situation. Ich weiss, was ich mache, ich entscheide selbstständig und artikuliere mich. Ich kann mich wieder konzentrieren, was vorher unmöglich für mich war und kann daher auch wieder Bücher lesen. Und an meinen Salatsaucen hat es wieder Essig und Öl.

Setzen Sie sich mit uns in Verbindung

""
1
Name
Telefon
Stadt und Land
Thema
Kommentar
0 /
Previous
Next

Mit der Alzheimertherapie werden die wichtigesten Gehirnregionen bei den Patienten stimuliert, die mit der Zeit neue Nervenzellen und Neuroverbindungen schaffen. So beobachtet man in 9 von 10 Alzheimerfällen am nächsten Tag eine Verdoppelung der Punktzahl von 15 auf 30 Punkten im Alzheimer Test (MMSE Test).

Jeder Patient wird holistisch in unserer Klinik behandelt. D.h., wenn es außer Alzheimer andere Probleme (Schmerzen, Depressionen, usw.) auftreten, werden sie mitbehandelt.

Vorteile der Therapie bei Alzheimer

Wie profitiert sich der Patient und deren Familienangehörige von einer Therapie mit der “ewigen Nadel” bei Alzheimer/Demenz?

– Verbesserungen in alltäglichen Aktivitäten,

– Mehr Unabhängigkeit;

– Verbesserung des Erinnerungsvermögens,

– Wiedererkennung von Freunden und Familienmitgliedern;

– Reduktion der Demenzsymptomen;

Wo werden die winzigen Titannadeln implantiert? Das Ohr ist das Tor zum Gehirn…über die zahlreichen Nervenbahnen ist das Ohr mit den Gehirn verbunden und bildet eine Art “Tastatur ” für Gedächtnis, Symptome und Organe. Die winzigen Implantate werden an ganz bestimmte Punkte am Ohr für immer eingesetzt. Damit erreicht man eine Körper-Gehirn Stimulation, die mit der Zeit zu eine verbesserung der Lebensqualität des Patienten erzielt.

Mit dieser Alzheimertherapie werden die wichtigsten Gehirnregionen stimuliert, die mit der Zeit neue Nervenzellen und Neuroverbindungen schaffen. Jeder Patient ist anders, im Durchschnitt braucht man circa 120 Implantate für jeden Alzheimerpatient.

BERICHTE:

Und das Ergebnis, fragen Sie? Meine Antwort – sensationell! Stellen Sie sich vor, am Abend nach der “Operation” war ich ein neuer Mensch. Ich wusste wieder deutlich, wer und wo ich war. Die Mattscheibe war weg, ich bemerkte ganz klar den Unterschied zwischen vorher und nachher.

Ich kann mich wieder konzentrieren, was vorher ein Ding der Unmöglichkeit war und kann daher auch wieder Bücher lesen. Und an meinen Salatsaucen hat es wieder Essig und Oel.
17.09.2017, Peter Kaess

Papa vermittelt den Eindruck, dass durch das Erwachen der Wahrnehmung auch seine Fähigkeit zurückkehrt, Willen und Wünsche zu äußern. Er äußert Bedürfnisse, wie zu trinken oder zu schlafen. Heute hat er meiner Mutter verkündet, dass es ihm langweilig ist. Sie hat ihn mit Arbeit in der Küche versorgt und er hat alles richtig ausgeführt.Zusammenfassend stelle ich fest, dass Papa innerhalb der einen Woche seit der Behandlung große Fortschritte gemacht hat. Er überrascht uns täglich mit einem neuen Verhalten, einer neuen Leistung, die wir für endgültig verloren hielten.

 

Alexandra Gyalistra München, den 01.03.2018

paciente aguja permanente

Erfahrungsberichte

  • “ Die Krankheit Parkinson hat mir die Fähigkeit mich auszudrücken, genommen”

    Jose Anibal, 65 Jahre. Spanien.
  • “ Ich habe daran gedacht, mir das Leben zu nehmen”

    Yolanda (69 Jahre). Kolumbien
  • “ Wenn man Videos mit Zeugnissen von behandelten Patienten sah, wirkte es wie etwas Wunderbares.”

    Maria Guadalupe (69 Jahre). Mexico
  • “ Meine Schmerzen verschwanden wie von Zauberhand.”

    Francisco (55 Jahre). Kolumbien
  • “ Ich empfand das Bedürfnis meine Medikamente zu reduzieren”

    Zoila Luz del Mar. Peru
  • “ Ich fühle mich viel besser als vorher.”

    Ernesto (82 Jahre). Kolumbien
  • “ Ich bin eine neue Frau, voller Energie und Lebensfreude”

    Ingeborg (64 Jahre). Deutschland
  • “ Meine Probleme, Lebensmittel zu mir zu nehmen, sind nach der Nadeleinsetzung komplett verschwunden”

    Enrique (65 Jahre). Mexico
  • “ Ich konnte eine allgemeine Verbesserungen bemerken, vor allem beim Laufen”

    Gladis (73 Jahre). Spanien
  • “Abgesehen davon, dass ich mein Wohlbefinden zurückgewonnen habe, konnte ich meine Medikamente runtersetzen und habe meinen Optimismus zurückgewonnen.

    Manuel (60 Jahre). Spanien
  • “Die Implantate haben bewirkt, dass ich mich wieder wohl in meiner Haut fühle, und haben mein Ausdrucksvermögen im Gesicht verbessert und ermöglicht, dass ich die Medikamente langsam runtersetzen konnte.”

    Irene (77 Jahre). Deutschland
  • “4 Tage nach der Behandlung, stand ich vom Bett auf und konnte mich ohne jegliche Hilfe bewegen.”

    Gisela (44 Jahre). Deutschland
  • “Es war unglaublich, wie ich meine Beweglichkeit nach der Behandlung zurückgewonnen habe”

    Anja. Deutschland
  • “Ich bin über meine neue zurückgewonnene Lebensqualität entzückt.”

    Karola, Deutschland.

Möchtest du lieber angerufen werden?

Wenn Sie weitere Informationen zu unserer alternativen Behandlung von Alzheimer per Telefon erhalten möchten, füllen Sie bitte das folgende Formular aus. Sobald wir können, werden wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihren Besuch in unserer Klinik in Valencia, Spanien, zu vereinbaren. Wenn Sie möchten, können Sie uns auch unter +34 96 351 66 80 anrufen

""
1
Name
Telefon
Previous
Next